Taucherbrile Kaufberatung

Kaufhilfe Taucherbrille – So finden Sie die richtige Tauchmaske

Die richtige Tauchmaske ist das A und O beim Schnorcheln und Tauchen. Wie Sie die richtige Taucherbrille finden, verraten wir Ihnen hier in der Kaufhilfe für Tauchmasken. Wir erklären Ihnen worauf Sie beim Kauf einer Taucherbrille achten müssen und welche Modelle für Sie in Frage kommen.

Kaufhilfe Taucherbrille – So finden Sie die richtige Tauchmaske zum Schnorcheln & Tauchen

Die Schnorchel-Maske / Taucherbrille

Eine perfekt sitzende und anliegende Maske ist die Grundvoraussetzung für ein unvergessliches Unterwassererlebnis, da einlaufendes Wasser oder beschlagene Gläser den Schnorchelgang zur Tortur machen.

Die Maske muss beim Kauf anprobiert werden, um zu sehen, ob sie sich ideal an das Gesicht anpasst. Beim Testen wird die Taucherbrille ohne Band auf das Gesicht gedrückt. Der Kopf wird leicht nach vorne gebeugt. Nun wird Luft durch die Nase eingeatmet. Bleibt die Maske am Gesicht haften, so sind die ersten beiden Tests bezüglich der Luftundurchlässigkeit und des perfekten Sitzes erfolgreich bestanden.

Beim nächsten Maskentest wird überprüft, ob mit dieser Maske ein Druckausgleich möglich ist. Hierfür versucht man, mit den Fingern die Nase am Nasenerker zuzuhalten. Gibt das Material nach, so kann der Druckausgleich beim Abtauchen durchgeführt werden.
Ein weiteres Qualitätsmerkmal einer hochqualitativen Schnorchelbrille ist das weiche Material, welches sich angenehm an das Gesicht anschmiegt. Für Allergiker gibt es spezielle Masken aus antiallergischem Silikon.

Bei der Auswahl der geeigneten Taucherbrille sollte darauf geachtet werden, dass die Gummiverschlüsse problemlos weiter oder enger gestellt werden können. Wenn möglich, sollte ein stufenlos verstellbares Band gewählt werden. Damit die Taucherbrille nicht beschlägt, sollte das Innenglas mit Zahnpasta eingerieben werden. Nachdem die Zahnpasta getrocknet ist, kann die Brille abgespült werden… Mehr dazu hier finden Sie in unserem Ratgeber gegen angelaufene Brillen.

Generell müssen Sie beim Kauf zwischen den unterschiedlichen Bauweisen unterscheiden. So gibt es Einglas-, Zweiglas- und Vollmasken. Alle haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Moderner Standard sind Zweiglastaucherbrillen und für Schnorchler, die gerne etwas Neues ausprobieren, die innovativen Vollmasken mit integriertem Schnorchel. Einen ausführlichen Ratgeber zu den Maskenarten finden Sie hier…

Verfügbare Maskenarten:

Masken / Taucherbrillen für Brillenträger mit Sehstärke

Für Brillenträger werden spezielle Schnorchelbrillen mit Korrekturgläsern angeboten. Wem eine optische Maske zu teuer ist, der kann alternativ auf Tages- und Monatslinsen zurückgreifen und diese beim Schnorcheln tragen. Einen ausführlichen Ratgeber zu Taucherbrillen mit Sehstärke haben wir Ihnen hier zusammengestellt…

Vollmasken zum Schnorcheln

Vollmasken verfügen über einen integrierten Schnorchel und ermöglichen das freie Atmen durch Nase und Mund. Ebenfalls ist durch die große Glasscheibe exzellente Sicht geboten. Vollmasken sind eher eine neue Entwicklung und wirklich durchdacht. Mit einer Vollmaske macht das Schnorcheln meist gleich viel mehr Spaß. Lediglich in Hinblick auf Dichtigkeit und Passform sind Abstriche zu machen. Hier ist es elementar wichtig die richtige Größe für Ihren Kopf zu kaufen!

Kauftipp: Cressi Vollmaske
  • ·         Natürliche Atmung durch Nase und Mund
Schnorchlerin mit Vollmaske Unterwasser

Tipp: Gehen Sie in ein Sportgeschäft und probieren Sie Ihre Tauchmaske an. Alternativ können Sie natürlich von den günstigeren Online-Preisen und der großen Auswahl online profitieren. Bestellen Sie einfach Ihre Favoriten, probieren Sie diese an und retournieren Sie die Produkte, welche Ihnen nicht zugesagt haben.

Einen Überblick über die besten Tauchmasken finden Sie hier

Welche Taucherbrille bevorzugen Sie? Vollmaske, Einglas oder Zweiglas? Hinterlassen Sie uns ein Kommentar!

(Visited 666 times, 1 visits today)

Letzte Aktualisierung am 28.09.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*