Schnorchelkleidung im Überblick

Schnorchelkleidung im Überblick

Die Maske, die Flossen und der Schnorchel zählen zur Basisaustattung eines jeden Schnorchlers. Unserer Meinung nach sollte jedoch auch die spezielle Schnorchelkleidung zur Grundausstattung eines jeden Schnorchelfreundes gehören.

Neben Badeschuhen fürs Meer können auch Neoprenanzüge, Rashguards und UV Shirts eine sinnvolle Ergänzung zur Schnorchelausrüstung sein. In diesem Beitrag verrraten wir Ihnen welche Schnorchelkleidung Sie als Schnorchler in jedem Fall Ihr Eigen nennen sollten und wieso das der Fall ist. Außerdem stellen wir Ihnen jeweils das empfehlenswerteste Produkt kurz vor.

Schnorchelkleidung im Überblick

Anbei ein Überblick über mögliche Schnorchelkleidung für Wassersportfreunde und passionierte Schnorchler.

UV Shirt

Schnorchler mit Rashguard - Schnorchelkleidung

UV Shirts erfreuen sich aufgrund des hohen Tragekomforts und des geringen Gewichts großer Beliebtheit. Gerade beim Schnorcheln ist man den gefährlichen UV-Strahlen ausgesetzt. UV Shirts schützen die Haut und bewahren vor Sonnenbrand. Es besteht die Möglichkeit, zwischen Langarm- und Kurzarmshirts zu wählen. Zusätzlich schützen UV-Shirts zumindest am Rumpf vor Abschürfungen an Riffen und Korallen sowie vor Berührungen mit Quallen.

Unserer Meinung nach sind UV-Shirts für Schwimmer, Schnorchler und eigentlich jeden am Wasser unabkömmlich. Diese können zudem auch beim Surfen oder aber an Land am Strand getragen werden. Vor allem in den Tropen (z.B. Thailand, Philippinen) oder Australien, kann die Sonne tückisch sein und Sie werden viele Schwimmer und Schnorchler antreffen, welche sich mit einem UV-Shirt schützen.

Unsere UV-Shirt Empfehlung für Erwachsene:

Cressi Rashguard Short 

Hier geht es zum einen detaillierten Bericht über UV Shirts

UV Shirt Kinder

Die empfindliche Kinderhaut wird beim Schwimmen und Schnorcheln ideal mit einem bequemen UV Shirt für Kinder geschützt. Die praktischen Schwimmshirts überzeugen mit einem hohen Lichtschutzfaktor und einem schnell trocknenden Material. Kinder können diese Shirts sowohl unter als auch über einem Neoprenanzug tragen. Beim Kauf sollte auf flache Nähte geachtet werden, die beim Spielen und Plantschen nicht scheuern. UV Shirts für Kinder schützen außerdem vor giftigen Meeresbewohnern und kleineren Verletzungen oder Abschürfungen.

Unsere UV-Shirt Empfehlung für Kinder:

Mountain Warehouse Badeshirt LSF50+ 

UV Shirts für Kinder haben wir hier übersichtlich zusammengefasst

Taucheranzug aus Neopren

Da die Temperatur des Wassers beim Schnorcheln und Tauchen geringer als die Körpertemperatur ist, kühlt der Körper nach einiger Zeit aus. Um der Auskühlung vorzubeugen, wählen Schnorchler, Surfer und Taucher Neoprenanzüge.

Nassanzüge, auch Wet Suits genannt, halten ebenso warm wie Halbtrockenanzüge, die sogenannten Semi-Dry Suits. Alternativ bietet sich der Dry Suit, ein Trockenanzug an. Da rund 70 Prozent der Körperwärme über den Kopf abgegeben werden, sind die isolierenden Taucheranzüge mit integrierten Kopfhauben in kalten Gewässern empfehlenswert. Schnorchler, welche die Unterwasserwelt der kalten Gewässer erkunden, sollten sich für einen Trockenanzug entscheiden.

Unsere Neoprenanzug-Empfehlung:

O Neill Epic 

Alles über Schnorchelkleidung: Neoprenanzüge hier

Neopren Shorty

Taucheranzüge mit kurzen Armen und Beinen werden als Shorty bezeichnet. Diese kurze Variante erfreut sich bei Schnorchlern, Tauchern, Kitern und Surfern in warmen Gewässern großer Beliebtheit. Ein isolierender Neopren Shorty hält den Oberkörper warm und fühlt sich wie eine zweite Haut an. Zudem schützt er vor Sonnenbrand Abschürfungen und Schnitten an Riffen und Felsen sowie giftigen Tieren wie Quallen.

Ein Neopren-Shorty gehört eigentlich für Wassersportfreunde in warmen Gefilden zur Pflichtausstattung. Egal ob Schnorcheln in Australien, Surfen auf Bali, Kite-Surfen auf Koh Phangan oder Tauchen auf den Philippinen, ein Neopren-Shorty wird in vielen Fällen Anwendung finden!

Unsere Neopren-Shorty-Empfehlung:

O Neill Reactor 

Alles über Neopren Shortys können Sie hier erfahren

Neoprenanzug für Kinder

Die praktischen Schwimmanzüge sind für Kinder nicht nur im Wasser, sondern auch an Land ideal, da sie einerseits die Kälte, andererseits die schädlichen UV-Strahlen abhalten.

Neoprenanzüge für Kinder sind auch in der Shorty-Variante erhältlich. Beim Kauf ist darauf zu achten, dass die Bewegungsfreiheit der Arme und Beine ausgezeichnet ist, damit die Kleinen den Neoprenanzug gerne tragen. Flache Nähte sind ebenso empfehlenswert, damit Kinder beim Spielen keine Scheuerwunden erleiden.

Unsere Empfehlung für Kinder-Neoprenanzüge:

O Neill Reactor Toddler 

Neoprenanzüge für Kinder gesucht? Hier haben wir sie zusammengefasst!

Schwimmschuhe fürs Meer

Die flexiblen Badeschuhe werden gerne auch bei Strandspaziergängen getragen. Die robusten Schuhe werden großteils aus Neopren gefertigt. Um sich nicht die Fußsohlen an scharfkantigen Muscheln oder Korallen aufzuschneiden und nicht auf Steinfische oder Seeigel zu treten, sollten Badeschuhe fürs Meer getragen werden. Auch die Verschmutzung der Meere durch Glas und Metallteile stellt ein immer größer werdendes Problem dar. Mit Badeschuhen können Sie unbesorgt ins Wasser gehen ohne sich Gedanken um giftige Tiere oder Fremdkörper im Sand machen zu müssen.

Vor allem an steinigen Stränden oder Riffen sind Badeschuhe ein Segen. Oftmals können Sie dort nur unter Schmerzen und Inkaufnahme von Verletzungen ins kühle Nass. Mit Badeschuhen ist dies jedoch passé.

Schwimmschuhe sind bei folgenden Anwedungsfällen besonders sinnvoll: Schwimmen an gröberen Naturstränden (z.B. Bali), Schnorcheln an Riffen, Surfen, für Kinder beim Spielen am Wasser.

Innovative Neoprenschuhe zeichnen sich durch das geringe Gewicht und den angenehmen Tragekomfort aus. Zudem bieten diese eine hohe Schutzwirkung.

Unsere Empfehlung für Badeschuhe:

Aquasphere Beachwalker 2.0 

Schwimmschuhe fürs Meer gesucht? Hier haben wir die besten Modelle zusammengestellt

Kopfhaube

Da der Kopf von keiner Fettschicht geschützt ist, treten hier rund 70 Prozent der Körperwärme aus. Schnorchler, Surfer, Schwimmer und Taucher sollten eine Kopfhaube tragen, um nicht zu schnell auszukühlen. Dies ist vor allem in kälteren Regionen der Fall.

Kopfhauben zum Schnorcheln und Tauchen bei Amazon

Tauchhaube mit Halsmanschette

Diese Variante der Tauchhaube hält zudem den Hals und den Nacken warm. In Kombination mit einem Neoprenanzug schützen Sie so optimal vor kaltem Wasser. Vor allem beim Schnorcheln in kalten Seen oder kühleren Meeren kann eine derartige Ausrüstung bei langen Schnorchelausflügen ratsam sein.

Die besten Tauchhauben bei Amazon

Neoprenstirnbad

Eine Alternative zur Neoprenhaube ist das Neoprenstirnband, welches die empfindlichen Ohren unter Wasser schützt. Ein kleines Loch seitlich dient zum besseren Druckausgleich. Während des Tauchens wird die Wasserzirkulation dadurch reduziert und der Gehörgang weitgehend geschützt. Außerdem kühlen die Ohren weniger schnell aus. Ein Neopren-Stirnband ist eine gute Alternative zur Kompletthaube, vor allem in wärmeren Gewässern.

Hier geht es zu den besten Neoprenstirnbändern bei Amazon

Die beste Schnorchelkleidung im Überblick: Die richtige Schnorchelkleidung stellt eine sinnvolle Ergänzung zur ABC Ausrüstung dar und sollte keinem Schnorchler fehlen. Außerdem können Sie mit UV Shirts und Neopren-Bekleidung sich und Ihre Kinder vor gefährlicher Sonnenstrahlung und anderen Umwelteinflüssen schützen. 

Weitere Infos und Ratgeber zur Schnorchelausrüstung gibts hier

(Visited 309 times, 2 visits today)

Letzte Aktualisierung am 17.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*