Taucherbrillen mit Kamera im Test – All-in-one / GoPro Halterung 1


Taucherbrillen mit Kamera: Gerade Unterwasser fällt es aufgrund des tollen Farbenspiels und der Meeresbewohner leicht eindrucksvolle Aufnahmen zu machen. Die richtige Ausrüstung ist dafür aber Voraussetzung. Tauchmasken mit integrierten Kamerasystemen ermöglichen es Aufnahmen aus der Ich-Perspektive zu machen.

Obwohl diese Systeme nicht ganz günstig sind, so lohnt sich eine Investition auch für leidenschaftliche Hobby-Taucher. Gelegenheits-Schnrochler oder sonstige Personen die einfach Lust haben Unterwasseraufnahmen zu machen, können auch ruhigen Gewissens auf die Tauchmasken mit GoPro Halterung zurückgreifen.

 

– Taucherbrillen mit integrierten Kameras

Taucherbrillen mit integrierten Kameras, sogenannte Komplettsysteme sind relativ teuer, da ein fest installiertes Kamera-Gehäuse inkl. Bildtechnik im Lieferumfang enthalten ist. Die Kameras sind extra für Unterwasseraufnahmen ausgelegt und bieten eine gute Bildqualität für Unterwasseraufnahmen.

Derzeit ist die Scuba 1080p die einzige und beste Komplett-Variante für Tauchmasken mit Kameras.

1. Liquid Image Scuba 1080p Tauchermaske mit Kamera

  • Unterwasserkamera, eingebaut in eine Rauchermaske für Unterwasseraufnahmen, die Hände bleiben frei zum Schwimmen und Tauchen, 1/3.2“ CMOS Sensor für beste Auflösung und hervorragende Bildqualität
  • unterstützt Foto-Auflösungen bis 12 Megapixel, der 135° Weitwinkel erfasst die ganze Unterwasserwelt, wasserdicht bis 40 m Tiefe für atemberaubende Aufnahmen unter Wasser, unterstützt HD-Videoaufzeichnungen 1080p/720p für brillante Aufnahmen
    integrierter Kartenspot für microSDHC (bis 32 GB), USB-Anschluss: USB 2.0 Highspeed, um die Kamera mit PC oder Notebook zu verbinden, integriertes Mikrofon, integriertes Status-Display, unterstützte Datei-Formate: Foto (JPEG), Video (H.264 MOV)
  • unterstützte Funktionen: Einzelaufnahme, inkl. Vorrichtung für Unterwasserlampe, inkl. 4x AAA Energizer Batterien (1.5V), Laufzeit ca. 1,5 Std., Betriebssystem: Windows 2000/XP/Vista/7, Mac 9.X o. höher
  • Lieferumfang: 1 Tauchermaske „Scuba 1080p“, 4 AAA Energizer Batterien, 1 Silikongel-Tube, 1 USB-Kabel, 1 AV-Kabel, 1 SanDisk microSDHC 4GB + Adapter, 1 transparente Aufbewahrungsbox, 1 Bedienungsanleitung

Hier geht es zur Tauchmaske mit Kamera „Scuba 1080p“

– Taucherbrillen mit Kamerahaltungen für GoPro Action-Cam

Tauchmasken mit GoPro Adapter / Halterung sind eine günstigere und vor allem viel flexiblere Variante um Unterwasseraufnahmen aus der Ego-Perspektive zu machen. Obwohl eine GoPro Kamera nicht günstig ist, so kann diese universell und für viele Dinge eingesetzt werden, da sie in diesem Fall nicht an die Tauchmaske gebunden ist. Die besten Tauchmasken mit Kamerahalterung finden Sie hier.

1. Qumox Taucherbrille mit Action-Cam Halterung

  • Dieser Taucherbrille Brille ist die ideale Ausrüstung für Unterwasseraktivitäten, welche unbedingt auf Film gebannt werden sollen.
  • Kamera und Schrauben sind nicht enthalten
  • Kompatibel mit allen GoPro und Qumox SJcam Models
  • Die Maske ist in die Kamera eingebaute Halterung bietet Tauchern eine gute Möglichkeit, unglaubliche Videos zu schießen.
  • Material: PC + Silikon-Pad + CE Sicherheitsglas

Hier geht es zur „Qumox Brille mit Action Cam Halterung“

 

2. AGPTek Maske mit Cam Halterung

  • Funktioniert mit allen GoPro® Kameras – Inklusive (Original, GoPro Hero1, Hero2, Hero3, Hero3 + und Hero4)
  • Geeignet für alle erwachsenen Gesichter und Kinder ab 7 Jahre
  • Das Paket beinhaltet 1 X Tauchermaske und 1 X Tauchermaske Tragetasche
  • Super-weiche Silikon-Rock & Dual-Sicherheits-ausgeglichenes Glas-Linsen

Hier geht es zur „AGPTek“ Taucherbrille mit GoPro Halterung

 

– GoPro für Unterwasseraufnahmen + Unterwassergehäuse

Zur GoPro Action-Cam geht es hier

Unterwasser- / Tauchgehäuse für die GoPro Cam finden Sie hier


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Ein Gedanke zu “Taucherbrillen mit Kamera im Test – All-in-one / GoPro Halterung