Unterwasserkameras zum Schnorcheln und Tauchen Test

Die besten Unterwasserkameras zum Schnorcheln & Tauchen im Test

Die besten Unterwasserkameras Update 2022 / 2023: Unterwasserkamera Test & Vergleich: Die besten Unterwasserkameras zum Schnorcheln und Tauchen – Schnorchler und Taucher können mit einer Unterwasserkamera faszinierende Meeresbewohner, farbenprächtige Korallen und eindrucksvolle Riff- und Felsformationen festhalten, um sich jederzeit die schönen Momente an den letzten Urlaub in Erinnerung rufen zu können.

Wer eine wasserdichte Kamera besitzt, der kann sowohl unter als auch über dem Wasser wundervolle Bilder und Videos aufnehmen. Die funktionalen Kameras sind in unterschiedlichen Preisklassen und für jeden Anspruch erhältlich. Vom einfachen Schnappschuss bis hin zum Action-Movie für YouTube ist alles möglich.

Hobby-Unterwasserfotografen finden folgend eine Auflistung der beliebtesten und besten Unterwasserkameras, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind. Vergleichen Sie hier die besten Unterwasserkameras und schießen Sie auf Ihrem nächsten Urlaubstrip Bilder, um die man Sie garantiert beneiden wird.

Update 2018: Natürlich steht gerade im Bereich der Kameras die Zeit nicht still und so haben wir einen neuen Favoriten unter den Action-Kameras für Schnorchler. Die GoPro Hero 5 Session ist klein, Kompakt und ohne Gehäuse wasserdicht!

Update 2022: Inzwischen hat sich wieder viel auf dem Markt der wasserdichten Kameras getan und für die Saison 2022 / 2023 haben wir zwei Favoriten für uns entdeckt. Wenn Geld für Sie keine Rolle spielt, sollten Sie zu GoPro Hero 10 Black greifen. Wer es etwas günstiger und vor allem sehr kompakt mag, für den kommt unserer Meinung eigentlich nur die DJI Action 2 in Frage.

Das sollte eine Kamera für Unterwasseraufnahmen bieten

Ein Bildstabilisator ist ein Muss um scharfe Aufnahmen bei Bewegung Unterwasser zu erreichen. Auch ein Weissabgleich hilft gegen die Blaustichigkeit von Unterwasser-Fotos. Bei GoPro können Sie über die ProTune Settings diese Einstellungen vornehmen. DJI kann über Auto Exposure Bracketing (Belichtungsreihe) ähnlich gute Ergebnisse beim Schnorcheln liefern.

Unterwasserkamera Test – Die besten Unterwasserkameras zum Tauchen & Schnorcheln

Im folgenden stellen wir Ihnen die besten Kameras vor, welche auch unter der Wasseroberfläche eingesetzt werden können und tolle Urlaubserinnerungen versprechen. Da dieser Artikel im Jahr 2013 entstand, finden Sie aus Nostalgiegründen am Ende dieses Beitrags unsere damaligen Empfehlungen. Los geht es aber nun endlich mit den besten Unterwasserkameras für Schnorchler und Wassersportfreunde in der Saison 2022 / 2023.

GoPro Hero 10 Black

Die Hero 10 setzt neue Maßstäbe in Hinblick auf Bild- und Videoqualität unter den Action-Cams. Mit unglaublichen 23-MP-Fotos und 5,3K-Videoauflösung bei 60 fps bietet die HERO10 die doppelte Bildrate für flüssige Bewegungen, selbst bei schnellen Szenen. Darüber hinaus gibt es die Option für 8x Slo-Mo bei 2,7K. Außerdem können Sie 5,3K-Videos anhalten und Standbilder mit 15,8 MP extrahieren, die einfach fantastisch aussehen. Diese Spezifikationen kommen vor allem Surfern oder Kitesurfern entgegen. Doch auch tolle Urlaubsvideos beim Schnorcheln lassen sich mit dieser Cam machen. So können Sie beispielsweise von einer Klippe hinabspringen und dabei in über 5K flüssig aufnehmen.

Die neue wasserabweisende, hydrophobe Objektivabdeckung schützt vor Wasser und verhindert gleichzeitig Reflexionen und andere Artefakte. Das ist vor allem bei Aufnahmen in Wassernähe, oder wo Spritzwasser auftreten könnte, extrem hilfreich.

Die Hero 10 ist bis zu 10 Meter Tiefe absolut wasserdicht und das OHNE Gehäuse. Wer noch tiefer gehen möchte, der kann mit einem Gehäuse eine Dichtheit bis 45 Meter Wassertiefe erreichen.

Die Hero 10 kommt mit einem Frontdisplay für die Selfie-Vorschau und einem Rückdisplay. Dies erleichtert es ungemein immer den richigen Bildausschnitt zu finden.

Für uns ist die Hero 10 derzeit die beste Kamera für actionreiche Aufnahmen an Land und im Wasser und ein echtes Universaltalent. Leider ist der Preis auch entsprechend hoch…

Angebot
GoPro Hero 10 Black
  • Revolutionärer Prozessor: Schneller. Flüssiger. Besser. Die leistungsstarke neue GP2-Engine ist...

Unbedingt mitbestellen!

GoPro Floating Griff 

GoPro Hero 8 (günstigere Alternative)

Wer nicht gleich 500 Euro + für eine Actioncam ausgeben möchte, der kann sich die Vorgängerversion Hero 8 guten Gewissens anschauen. Mit rund 200 Euro Ersparnis gegenüber der Hero 10 bietet diese Cam ebenfalls beste technische Daten und das zum vernünftigen Preis.

Nehmen Sie atemberaubende 12-MP- Fotos mit verbessertem HDR auf – in Bewegung oder in Ruhe – mit weniger Verwacklungen und gestochen scharfen Details selbst bei schlechten Lichtverhältnissen, was beim Schnorcheln defintiv ein Vorteil sein kann. Videos können in 4K mit 60 FPS aufgenommen werden, das reicht wirklich für jedes Urlaubs- / Youtube-Video.

Die Kamera ist bis zu einer Tiefe von 10 Metern ohne Gehäuse wasserdicht. Wer tiefer gehen möchte, der kann mit Zubehörgehäusen nachhelfen und eine Dichtheit bis zu 40 Metern Wassertiefe erreichen.

GoPro Hero 8
  • Die neu gestaltete Form ist kompakter und mit der Befestigungsöse an der Basis kannst du die...

Unbedingt mitbestellen!

GoPro Floating Griff 

GoPro Hero Session 5

Klein, aber oho! Die HERO5 Session bietet 4K-Performance, 1-Tasten-Bedienung und Sprachsteuerung in einem kleinen Gehäuse. Mit QuikStories sendet die HERO5 Session die Aufnahmen direkt ans Smartphone und verwandelt sie in ein fantastisches, bearbeitetes Video – vollkommen automatisch. Die Kamera ist ohne Gehäuse bereits wasserdicht und verfügt über eine Stabilisierung. Besonders gut gefallen uns die kompakten Abmaße, die Kamera ist vom Durchmesser kaum größer als eine 2 Euro Münze und passt wirklich in jede Hostentasche.

Die Session 5 ist ohne Gehäuse bis zu 10 Metern Tiefe wasserdicht, das sollte den meisten Schnorchlner vollkommen ausreichen!

Unterstützte Speicherkarten: microSD, microSDHC, microSDXC.

Akkuleistung im Versuch: Rund 100 Minuten Ultra-HD-Video, 160 Video Minuten Full-HD. Nur zum Bilder machen hält der Akku deutlich länger, wobei wir feststellen mussten, dass das Hochfahren der Kamera viel Akku zieht

Bildqualität: 4k @ 30FPS (ohne Stabilisierung) / Full-HD @ 90 FPS / Fotos 10 MP

GoPro Hero Session 5
  • Video: 4K30 / 2,7K48 / 1440p60 / 1080p90 / 960p100 / 720p120^Wasserdicht bis 10 m^Integrierte WLAN-...

Sinnvolles Zubehör: Wir raten zum Kauf eines Floating Griffs. An diesem können Sie die Kamera montieren. Die Schlaufe am Griff kann um das Handgelenk gewickelt werden, ein Verlust der Kamera ist somit unmöglich. Die Besonderheit am Floating-Griff ist die Schwimmfähigkeit und die Signalfarbe. Wenn Sie die Kamera im Wasser oder beim Schnorcheln verlieren sollten, taucht diese automatisch an der Wasseroberfläche auf und kann aufgrund des neonfarbenen Griffs leicher erkannt und wiedergefunden werden.

GoPro Floating Griff 

Wir haben die Hero Session 5 auf vielen unserer Reisen an Land und auch unter Wasser persönlich genutzt und sind zu 100% vom Produkt überzeugt. Auch nach etlichen Schnorchelausflügen im Meer konnten wir keine Beschädigungen oder Undichtigkeiten feststellen!

Nachteil: Leider hat GoPro die Session Serie eingestellt. Die Hero 5 Session ist also derzeit nicht mehr so einfach erhältlich. Wenn Sie aber noch eine ergattern können, raten wir Ihnen zuzuschlagen, die kleine Kamera wird ein guter Begleiter für viele Jahre sein.

DJI Action 2 Dual-Screen

Die robuste DJI Action 2 ist wasserdicht bis zu einer tiefe von 10 Metern. Die ultrakompakte Kamera erinnert vom Design her an die GoPro Hero Session 5, bietet aber deutlich bessere Technik. Preislich liegt die Action 2 zwischen der Hero 8 und der Hero 10, ist aber das neuste und kompakteste Modell im Dreiervergleich.

Bilder können in 12 MP augenommen werden: 1/1,7″ CMOS. Videos sind in 4K mit 120 FPS möglich, das ist wirklich extrem gut! Das Sichtfeld beträgt 155°, was im Wasser eine wunderbare Rundumsicht ermöglicht.

Die Kamera hat ein Rückdisplay verbaut, welches die Auswahl des Bildausschnitts vereinfacht. Die Aufnahmen können so außerdem sofort überpüft werden ohne übertragen werden zu müssen. Wer einen größeren Akku und ein zweites Display braucht, der kann mit der Combo die Kamera erweitern und erhält so auch ein Frontdisplay oder wahlweise nur ein Akku-Pack. Die Verbindung der zwei Module erfolgt über eine Clip-Verbindung. Für Unterwasseraufnahmen wird im Falle der gesteckten Combo dann aber ein Gehäuse benötigt, welches wir für zusammengesteckte Kameras ohnehin empfehlen, auch an Land.

Das wasserfeste Gehäuse schützt die Action 2 inkl. Front-Touchscreen- oder Akku-Modul bis zu einer Tiefe von sagenhaften 60 Metern! Die Kombo ist also auch für ausgiebige Tauchgänge zu empfehlen.

Angebot
DJI Action 2
  • [Hinweis]: Falls du die DJI Action 2 vor dem 31. März 2022, 24:00 Uhr gekauft und aktiviert...

Unbedingt mitbestellen!

DJI Floating Griff 

DJI Osmo Action

Das Auslaufmodell DJI Osmo Action ist der Preis-/Leistungssieger in unserem Unterwasserkamera Vergleich. Wir selbst hatten diese Kamera neben der Session 5 viele Jahre im Einsatz und keinerlei Probleme mit dem Gerät. Die Osmo Action nimmt einen schönen Winkel bis zu 145° auf und macht Bilder in einer Auflösung von bis zu 12MP. 4K Videos kann die Osmo Action mit bis zu 60FPS aufnehmen, was doch sehr ordentlich ist.

Die Osmo Action ist ohne Gehäuse bis zu einer Tiefe von 11 Metern wasserdicht, eignet sich somit ohne Probleme zum Schnorcheln, Schwimmen und Surfen oder Tauchen in Oberflächennähe.

Großer Vorteil sind die zwei integrierten Displays an der Front- und Rückseite. So können Sie immer den optimalen Bildausschnitt finden und Selfies (auch unter Wasser) stellen absolut kein Problem dar. Die kreativen Aufnahmemodi erlauben es Belichtungseinstellungen abzuspeichern und so später mit nur einem Knopfdruck aufzurufen. So könnten Sie zum Beispiel das Standard-Setup knapp unter der Wasseroberfläche und bei gutem Licht nutzen, dann aber auch ein zweites Setting für dunklere Stellen oder beim Hinabtauchen hinterlegen.

Derzeit liegt die Osmo Action 2 bei rund 200 Euro, was wirklich unschlagbar ist. Da DJI keine Osmo Cams mehr produziert handelt es sich um ein Auslaufmodell, was in naher Zukunft nicht mehr verfügbar sein wird. Wer also eine exzellente Action-Cam zum guten Kurs haben möchte, sollte noch zuschlagen bevor es zu spät ist.

Angebot
DJI Osmo Action
  • ZWEI BILDSCHIRME: Egal ob spannende Action-Shots oder coole Vlogs, mit den beiden hochwertigen...

Unbedingt mitbestellen!

DJI Floating Griff 

Yixinxin Unterwasserkamera 10FT

Die Yixinxin Unterwasserkamera ist ein Bestseller auf Amazon und erfreut sich wohl großer Beliebtheit. Für unsere Ansprüche ist dieses Modell jedoch eher nichts. Generell nutzen die meisten Käufer die Kamera für Bilder am Pool oder Meer, nicht aber zum Schnorcheln. Die Kamera ist laut Hersteller jedoch bis zu Meter wasserdicht und somit auch fürs Schnorcheln geeignet. Vor allem der günstige Preis kann überzeugen und für Hobby-Schnorchler ein Grund sein, sich einmal an Unterwasseraufnahmen zu versuchen.

Die technischen Daten der Kamera können sich auf dem Papier sehen lassen. Diese neu verbesserte wasserdichte Kamera unterstützt 1080P-Videos und 30MP-Fotos mit bis zu 16-fachem Digitalzoom.

In Hinblick auf Haltbarkeit, Lebensdauer und Dichtheit bei regelmäßiger Nutzung im Salzwasser können wir keine Angaben machen, die Kamera lag uns zum Test nicht vor.

Fazit: Wer wenig Geld ausgeben mag, kann die Kamera einmal ausprobieren, auf dem Papier scheint diese ordentliche Leistung für kleines Geld zu bieten. Erwarten Sie jeodch keine Action-Aufnahmen ala GoPro & Co. Unserer Meinung nach eignet sich dieses Modell eher für gelegentliche Schnappschüsse beim Schnorcheln, im Swimming-Pool oder Freibad mit den Kindern.

Yixinxin Unterwasserkamera
  • 1080P & 30MP Unterwasserkamera: Diese neu verbesserte wasserdichte Kamera unterstützt 1080P-Videos...
Unterwasser-Action-Cam

Ältere Modelle für Unterwasseraufnahmen (überholt)

Anbei ein paar nostalgische Modelle, welche wir im Jahr 2013 empfohlen haben. Diese Empfehlungen sind selbstverständlich als überholt anzusehen.

Olympus TG-630 Digitalkamera

Unterwasserfotografen können mit dieser Digitalkamera von Olympus bis zu fünf Meter tief abtauchen. Die Kamera besticht durch das integrierte 5-fach Weitwinkelzoom, welches Panoramabilder von eindrucksvollen Unterwasserlandschaften und Nahaufnahmen von faszinierenden Meeresbewohnern ermöglicht. Dank des Super-Resolution-Zooms ist eine zehnfache Vergrößerung möglich.

Auch bei schlechten Lichtverhältnissen ist die Bildqualität der 12,7 Megapixel Kamera ausgezeichnet. Die Bildschirmdiagonale beträgt 7,6 Zentimeter. Die bedienungsfreundliche Olympus TG-630 bietet eine breite Palette an Motivprogrammen, nicht nur für Unterwasserfotos, sondern auch für Sportaufnahmen und Landschaftsbilder.

  • + Die bis zu fünf Meter wasserdicht
  • + Kamera ist bis zu 1,5 Meter Höhe stoßfest.
  • + Vorteilhaft ist, dass in die Digitalkamera kein Staub oder Sand eindringen kann.
  • + Schnorchler und Taucher schätzen, dass dieses Produkt 1080 Full-HD Video-tauglich ist.
  • + Die Lichtempfindlichkeit liegt zwischen 100 und 6400.
  • + In der wasserdichten Kamera ist ein mechanischer Bildstabilisator integriert.
  • +Günstiger Preis
  • – Die Olympus TG-630 ist nicht WiFi-fähig.
  • – Dieses Produkt ist nicht für Taucher geeignet.

Hier geht es zur Olympus TG-630 Unterwasserkamera bei Amazon

Alternativ bietet sich auch die teurere aber sehr viel hochwertigere und wasserdichte Kamera Olympus TG-3 an…

Panasonic DMC-FT5EG-D Lumix Digitalkamera

Die kompakte Kamera ist ideal für Unterwasserfotografen, die nicht tiefer als 13 Meter tief tauchen. Die Unterwasserkamera von Panasonic bietet sich auch für die Outdoor-Fotografie an.

Die Panasonic DMC-FT5EG-D Lumix Digitalkamera bietet die Möglichkeit, Bilder digital zu speichern und mit einer App können deine Freunde deine schönsten Momente auf den angesagten Kommunikationsplattformen bewundern.

  • + Die hochwertige Kamera verfügt nicht nur über einen Kompass, sondern auch über einen Höhenmesser und Barometer.
  • + Dank einer speziellen App können die Bilder auf das Tablet oder den PC übertragen werden.
  • + Zu den Highlights zählt die Funktion der Zeitrafferaufnahme.
  • + User schätzen den integrierten GPS-Empfänger.
  • + Die WiFi-fähige und Full-HD Video taugliche Digitalkamera ist nicht nur staubdicht, sondern auch bis zu minus zehn Grad Celsius frostresistent.
  • + Dank der Auflösung von 16 Megapixel sind scharfe Aufnahmen und Vergrößerungen möglich.
  • + Die Video Auflösung beträgt 1929 x 1080 Pixel.

Hier geht es zur Unterwasserkamera von Panasonic bei Amazon

Kodak EasyShare Sport Unterwasserkamera

Kodak begeistert mit dieser kompakten 2,4 Zoll-Kamera für die Unterwasserfotografie. Schnorchler können mit dieser Kamera bis zu drei Meter tief Abtauchen.

  • + Die Unterwasseraufnahmen zeichnen sich aufgrund des Weißabgleichs durch die naturgetreuen Farben aus.
  • + Die Kamera ist bis zu drei Meter tief wasserdicht und sie ist resistent gegenüber Staub und Sand.
  • + Dank der Video-Druckoptionen können neun Fotos auf einem Ausdruck aufgenommen werden.
  • + Die intelligente Motiverkennung zeichnet diese Kamera ebenso aus wie die Auflösung von 12 Pixel.
  • Nikon Coolpix AW110:
  • Die bis 18 Meter wasserfeste Outdoor Digitalkamera ist ideal für Taucher. Das robuste Produkt zeichnet sich durch Stoßfestigkeit bis zu zwei Meter, Kälte- und Staubresistenz aus.
  • + Die Bedienung ist unkompliziert.
  • + Taucher und Schnorchler schätzen dieses Modell aufgrund der Vielzahl an Funktionen.
  • + Dank der kurzen Einschaltdauer von 0,9 Sekunden entkommen von nun an keine Fische mehr.
  • + Die Nikon Coolpix AW110 verfügt über nicht nur über eine Full-HD-Videofunktion, sondern auch über ein Stereomikrofon.
  • + User schätzen den schnellen Autofokus, den optischen Bildstabilisator und den integrierten GPS-Empfänger.
  • + Für Taucher ist der Höhenmesser ebenso hilfreich wie der Kompass.
  • + Mit 16 Megapixel ist die Auflösung höher als bei durchschnittlichen Kameras.

Hier geht es zu den Kodak Unterwasserkameras bei Amazon

Fujifilm Quicksnap Marine 800 Film

Die wasserdichte Einweg-Kamera von Fuji ist kompakt und leicht zu bedienen und ideal für Schnorchler und Taucher. Freestyle Fotografen, die bis zu zehn Meter tief abtauchen möchten, kommen mit dieser Kamera voll auf ihre Kosten. Leider ist das Suchfester verglichen mit einer wasserdichten Kamera sehr klein.

Mit der Fujifilm Quicksnap Marine 800 Film sind 27 Aufnahmen möglich.

  • +Günstiger Preis
  • -Leider nur einmal zu verwenden

Hier geht es zur wasserdichten Einwegkamera von Fujifilm bei Amazon

GoPro Hero 3+ 

Die angesagte Action Cam ist ideal zum Schnorcheln und Tauchen und eine gute wasserdichte Unterwasserkamera. Die robuste Outdoor-Kompaktkamera ist bis zu 40 Meter Wassertiefe wasserfest.

Die GoPro macht nicht nur bei der Unterwasserfotografie eine gute Figur, auch an Land sind scharfe und farbenprächtige Bilder möglich. Die Auflösung ist mit 12 Megapixeln grandios und Videos können mit bis zu 4K aufgenommen werden.

Ein weiterer Vorteil der GoPro Produkte ist das umfangreiche Zubehör und die ausgezeichnete Qualität. Etliche Extremsportler rund um den Erdball sind von den GoPro Kameras angetan. Zwar ist die GoPro die teuerste wasserdichte Kamera im Test, dafür aber absolute Spitzenklasse!

Hier geht es zu GoPro Hero 3 Kamera & Zubehör

Fazit Unterwasserkamera für Schnorchler & Wassersportfreunde

Mit den von uns im Unterwasserkamera Test vorgestellten wasserdichten Kameras sollten Ihnen bei Ihrem nächsten Schnrocheltrip die schönsten Urlaubsbilder aller Zeiten gelingen. Viele Kameras vereinen die Vorteile einer Unterwasserkamera mit denen einer vollwertigen Outdoor-Kamera. Unsere klaren Favoriten sind die DJI und GoPro Kameras. Diese sind für Amateure mehr als ausreichend, einfach zu bedienen und eignen sich für viele Einsatzzwecke. Anbei finden Sie ein paar Bilder an Land und beim Schnorcheln aufgenommen mit unserer Hero Session 5 auf den Philippinen.

Hier geht es zu weiteren Unterwasserkameras bei Amazon…

Welche Kamera nutzen Sie für Ihre Unterwasseraufnahmen? Hinterlassen Sie uns doch ein Kommentar!

(Visited 400 times, 7 visits today)

Letzte Aktualisierung am 17.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

3 Gedanken zu “Die besten Unterwasserkameras zum Schnorcheln & Tauchen im Test”

  • ronaldr@live.de'/
  • frank.murche@bluewin.ch'/