Rashguard Kaufratgeber u Modellvergleich - Schnorcheln24

Rashguard Kaufratgeber & Modellvergleich

Ein Rashguard ist ein vielseitiges Kleidungsstück, das beim Schnorcheln sowohl Komfort als auch Schutz bietet. Ob Sie Anfänger oder erfahrener Schnorchler sind, hier sind einige Tipps, wie Sie Rashguards optimal nutzen können.

Was ist ein Rashguard? Ein Rashguard ist ein eng anliegendes Oberteil aus elastischem Material. Es wurde ursprünglich entwickelt, um Surfer vor Hautreizungen („Rash“ = Ausschlag) durch Reibung auf dem Surfbrett zu schützen. Beim Schnorcheln bietet es ähnlichen Schutz vor Scheuern an Felsen oder auf Sand sowie vor UV-Strahlen.

Vorteile eines Rashguards beim Schnorcheln

Ein Rashguard bietet folgende Vorteile für Schnorchler und Schwimmer.

  1. Sonnenschutz: Ein hochwertiges Rashguard bietet Schutz vor schädlichen UV-Strahlen der Sonne. Achten Sie auf einen hohen UPF (Ultraviolet Protection Factor) Wert für maximalen Schutz.
  2. Hautschutz: Das Material reduziert die Reibung zwischen Haut und Riffen, Sand und Felsen, wodurch Hautirritationen vermieden werden.
  3. Wärme: Ein Rashguard kann bei längeren Schnorchelsitzungen Ihre Körpertemperatur stabil halten und vor leichten Temperaturschwankungen schützen.
  4. Bequemlichkeit: Das elastische Material ermöglicht uneingeschränkte Bewegungsfreiheit beim Schwimmen und Schnorcheln.
  5. Sichtbarkeit: Helle Farben oder auffällige Muster erhöhen die Sichtbarkeit im Wasser und beugen Unfällen mit Booten und Jetskis vor.

Auswahl des richtigen Rashguards

Anhand der folgenden Tipps ist die Auswahl des richtigen Rashguards ein Kinderspiel.

  1. Passform: Wählen Sie eine Größe, die eng anliegt, aber nicht einengt. Zu locker sitzende Rashguards könnten reiben und Scheuerstellen verursachen.
  2. Ärmellänge: Es gibt Rashguards mit kurzen oder langen Ärmeln. Je nach Schutzbedarf (z.B. vor Sonne) sind diese auszuwählen.
  3. Material: Hochwertige Rashguards bestehen aus schnell trocknendem, atmungsaktivem und langlebigem Material wie Nylon oder Polyester mit Elastan.
  4. UV-Schutz: Achten Sie auf den UPF-Wert des Rashguards. Ein UPF von 50+ bietet den besten Schutz vor schädlichen Sonnenstrahlen und beugt Sonnenbrand vor.
  5. Stil: Wählen Sie zwischen kurzärmligen, langärmligen oder sogar ärmellosen Optionen, je nach persönlichen Vorlieben und den Bedingungen des Schnorchelziels.

Pflege und Wartung

Wer sein Rashguard richtig pflegt, kann diese viele Jahre lang benutzen. Mit den folgenden Tipps können Sie die Haltbarkeit Ihres UV-Shirts zum Schnorcheln erheblich steigern.

  1. Ausspülen: Spülen Sie das Rashguard nach dem Schnorcheln gründlich mit klarem Wasser aus, um Salz und Sand zu entfernen.
  2. Waschen: Waschen Sie das Rashguard von Hand oder im Schonwaschgang der Waschmaschine mit kaltem Wasser und einem milden Waschmittel.
  3. Trocknen: Trocknen Sie das Rashguard im Schatten, da direkte Sonneneinstrahlung die Fasern und Farben beeinträchtigen kann. Feuchte Rashguards beginnen zu müffeln und können sogar schimmeln.
  4. Reibung: Vermeiden Sie den Kontakt mit groben Oberflächen, um Abnutzung und Pilling zu minimieren.

Zusätzliche Tipps:

  1. Tragen Sie bei längeren Schnorchelsitzungen eine wasserfeste Sonnencreme unter dem Rashguard auf den unbedeckten Stellen auf.
  2. Kombinieren Sie das Rashguard mit einer passenden Schnorchelhose für einen Rundum-Schutz. Damen können auch sogenannte Sea-Leggings tragen.
  3. Achten Sie darauf, dass das Rashguard keine losen Teile hat, die in Schnorchelausrüstung verheddern könnten.

Ein Rashguard ist somit ein praktisches Kleidungsstück, das Ihren Schnorchelausflug angenehmer und sicherer machen kann. Außerdem eignet es sich auch prima zum Schwimmen und Surfen. Auch am Strand schützt ein Rashguard vor Sonnenbrand. Rashguards sind übrigens auch eine prima Strandbekleidung für Kinder

Schnorchlerin mit Rashguard

Die besten Rashguard Modelle – Unsere Empfehlungen

Anbei haben wir Ihnen unsere Empfehlungen im Hinblick auf Rashguards für Schnorchler zusammengestellt.

Speedo Men’s Basic Skin UV Swim Shirt: Dieses Rashguard von Speedo bietet hervorragenden UV-Schutz und ist aus schnell trocknendem Material gefertigt. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich und bietet eine gute Passform für Männer. Mit dem Schutzfaktor UPF50+ gehört auch der Sonnenbrand der Vergangenheit an.

Speedo Herren Basic Skins UPF 50+…
  • UPF 50+ SCHUTZ – Blockiert 98 % der schädlichen UV-Strahlen, um Sie bei ausgedehnten…

O’Neill Women’s Basic Skins Upf 50+ Short Sleeve Sun Shirt: Das O’Neill Rashguard für Damen ist bekannt für seine hohe Qualität und seinen ausgezeichneten UV-Schutz. Es ist leicht und bequem, perfekt für lange Schnorchelsitzungen und eignet sich auch zum Surfen.

O’Neill Wetsuits Women’s Basic Skins Short Sleeve…
  • Skin Cancer Foundation Recommended Product; UPF 50+ Ultraviolet Protection

Cressi Hunter Rash Guard Unisex: Cressi ist eine bekannte Marke für Wassersportausrüstung, und ihr Rashguard bietet ausgezeichneten Schutz vor Hautirritationen und UV-Strahlen. Es ist leicht und bietet eine gute Passform. Das Muster sieht ansprechend aus.

Cressi Unisex-Adult Hunter Rash Guard Shirt für…
  • Cressi ist ein Familienunternehmen, das seit 1946 mit Leidenschaft Artikel für den Wassersport…

Roxy Whole Hearted Long Sleeve Rashguard: Roxy ist für seine Damen-Surfbekleidung bekannt, und dieses Rashguard ist ideal für weibliche Schnorchler. Es bietet langärmligen Schutz und eine große Auswahl an Farben und Mustern. Ideal für alle Arten von Wassersport.

Angebot
Roxy Whole Hearted – Langärmliger Rashguard mit…
  • Stoff: weicher, widerstandsfähiger Stretch-Stoff

In welchen Fällen nutzen Sie ein Rashguard? Hinterlassen Sie uns ein Kommentar zum Thema!

(Visited 48 times, 1 visits today)

Letzte Aktualisierung am 27.02.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert