Schnorchelkurs & Schnorcheltraining - Schnorcheln unter professioneller Anleitung

Schnorchelkurs & Schnorcheltraining – Schnorcheln unter professioneller Anleitung

Schnorcheln führt Sie in eine faszinierende und spannende Unterwasserwelt. Viele neue Eindrücke und Erfahrungen warten beim Schnorcheln auf Sie. Lassen Sie sich in eine geheimnisvolle Welt entführen, in der es viel zu erleben und zu entdecken gibt. Aber auch das Schnorcheln sollte gelernt sein, denn nur so können Sie auf verschiedene Situationen optimal und besonnen reagieren. Besuchen doch auch Sie deshalb einen Schnorchelkurs. Alles rund um Schnorchelkurse erfahren Sie hier…

Schnorchelkurs und Schnorcheltraining – Tipps & Tricks vom Schnorchelprofi

Schnorchelkurs

In Schnorchelkursen und Schnorcheltrainings werden Sie optimal auf Ihr Schnorchel-Abenteuer vorbereitet und erlernen erweitere Schnorchelfähigkeiten, die ihr Schnorchelerlebnis garantiert bereichern werden. So lernen Sie wie beispielsweise wie man die die Tauchbrille richtig vorbereitet um ein Beschlagen zu verhindern oder einfach nur die richtige Atemtechnik.

Schritt für Schritt erlernen Sie, wie Sie auf hoher See aus einem Boot richtig ein- und aussteigen, und Ihre Ausrüstung anlegen. Außerdem erlernen Sie die richtige Flossenbewegung sowie die optimale Schwimmlage und natürlich auch das Ab- und Auftauchen. Nachdem Sie dann auch noch die erweiterten Schnorcheltechniken wie die Maske und den Schnorchel ausblasen verinnerlicht haben, kann es zum tatsächlichen Training übergehen.

Zusammen mit einem Schnorcheltrainer werden Sie in einem Unterwasserparcours das neu Erlernte in der Praxis an und festigen es so. Wie bei jeder Wassersportart gibt es auch beim Schnorcheln wichtige Dinge, die man unbedingt beachten und stetig trainieren sollte.

Beim Apnoetauchen ist die richtige Lufteinteilung ebenso wichtig, wie das Wissen wie man richtig auftaucht um genügend Luft zur Verfügung zu haben um den Schnorchel auszublasen. Denn wer zu lange unter Wasser bleibt, hat eventuell nicht mehr genug Luft dafür zur Verfügung.

Vor dem Abtauchen sollte man stets auch seine Umgebung verinnerlichen. Denn wer nicht weiß, was an der Oberfläche von statten geht, kann schnell in Konflikte mit anderen Wassersportlern wie Surfern geraten oder einfach nur mit einem Boot kollidieren.
Gute Schnorchler trainieren außerdem auch immer ihre Ausdauer um die Zeit unter Wasser zu Verlängern und optimal nutzen zu können.

Letztlich gilt es auch immer mögliche Gefahren die unter Wasser durch Strömungen, Anemonen, Fische oder andere Lebewesen ausgehen im Blick zu behalten und sich auf sein jeweiliges Schnorchelgebiet individuell vorzubereiten.

Wie Sie sehen, gibt es etliche Gründe, warum es definitiv ratsam ist, das Schnorcheln in einem Schnorchelkurs unter professioneller Anleitung zu erlernen. Denn nur dann steht Ihnen in Ihrem Urlaub einem eindrucksvollem und unvergesslichem Unterwassererlebnis, wirklich nichts mehr im Wege.

Ein sehr gutes Wissenswerk rund um das Schnorcheln ist das Buch „Richtig Schnorcheln“ von Frank Thiele. In diesem Ratgeber erhalten sowohl Schnorchelinteressierte wie auch bereits erfahrene Schnorchler Informationen und Anregungen, die das Schnorcheln zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Der Leser lernt die physikalischen Gesetze wie Auf- und Abtrieb, aber auch die Lebewesen unter Wasser kennen und erfährt das Wichtigste über korrektes Verhalten in Strömung und Brandung. Das Buch enthält auch Basiswissen für Taucheinsteiger, was ihn zu einem unentbehrlichen Begleiter für alle Wassersportbegeisterten macht.

Wo Schnorchelkurs machen?

Tauchkurse gibt es an vielen Urlaubsorten rund um den Globus. Das Tauchen ist aber nicht jedermanns Sache. Wer trotzdem die Unterwasserwelt erkunden möchte, kann unabhängig von Alter und Gesundheitszustand einfach Schnorcheln. Obwohl die meisten Tauchbasen nur Kurse für Taucher anbieten, so gibt es allerdings auch wenige Schulen, welche Optionen für Schnorchler im Programm haben. Folgende Orte dieser Welt bieten sich aufgrund der hohen Konzentration an Tauchschulen für einen Schnorchelkurs an:

  • Koh Tao, Thailand
  • Koh Phi Phi, Thailand
  • Puerto Galera, Philippinen
  • Malapascua Island, Philippinen
  • Gili Trawangan, Indonesien
  • Byron Bay, Australien
  • Dahab, Ägypten
  • Caye Caulker, Belize
  • Utila, Honduras
  • Santa Cruz, Ecuador
  • Port Vila, Vanuatu
  • Nord-Male-Atoll, Malediven
  • noch einige mehr

Wo Schnorchelkurs buchen?

Generell können Sie an den oben genannten Orten einfach in eine der Tauchschulen gehen und nachfragen, ob auch Schnorchelkurse angeboten werden. Alternativ können entsprechende Kurse natürlich auch immer online gebucht werden. Derzeit ist das Angebot (wohl auch aufgrund von Covid-19) sehr beschränkt. Einer der besten Schnorchelkurse inkl. Zertifikat wird allerdings in Portgual im Naturpark von Arrabida angeboten und ist aktuell buchbar.

Sie möchten Schnorcheln? Hier finden Sie Tipps aus unserem Ratgeber!

Haben Sie bereits einen Schnorchelkurs gemacht? War es hilfreich oder überflüssig? Hinterlassen Sie uns ein Kommentar!

(Visited 262 times, 1 visits today)

Letzte Aktualisierung am 28.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*