Die beste Reisezeit Malediven

Teilen Sie das doch mit Interessierten!

Malediven ReisezeitWas ist die beste Reisezeit für die Malediven? Diese Frage stellen sich jährlich viele Urlauber, die auf die Malediven reisen möchten. Was die beste Reisezeit für die Malediven in Hinsicht auf Klima und Wassertemperatur ist, erfahren Sie hier.

 

Die beste Reisezeit Malediven – Klima und Wassertemperatur

Die Malediven eignen sich ganzjährig für einen Urlaubstrip. Durch das fruchttropische Meeresklima herrscht das ganze Jahr über Reisesaison. Allerdings gibt es auch auf den Malediven eine Monsunzeit. Welche Reisezeit für Taucher und Schnorchler am besten geeignet ist, haben wir nach folgenden Gesichtspunkten ermittelt.

 

Wassertemperatur Malediven:

Die Wassertemperatur ist auf den Malediven ganzjährig nahezu gleich. Sie liegt stetig um 28 Grad Celsius ist ist somit kein Faktor für die Ermittlung der besten Reisezeit für die Malediven.

 

Temperaturen Malediven:

Die Temperaturen sind das ganze Jahr über sehr stabil und liegen im Temperaturbereich von min. 23-31 Grad Celsius. Selbst die Minimaltemperatur auf den Malediven ist mit 23 Grad so angenehmem, dass die Temperatur keinen Einfluss auf die beste Reisezeit nimmt. Im Schnitt liegt die Temperatur bei 25 Grad Celsius.

 

Sonnenstunden auf den Malediven:

Die Sonnenstunden liegen beinahe das ganze Jahr über im Bereich von 6-7 Stunden pro Tag. Lediglich im Juni fallen die Sonnenstunden mit 5 pro Tag etwas geringer aus. Dies ist der Zunahme der Niederschläge geschuldet.

 

Regenfälle auf den Malediven:

Die Regenfälle beschränken sich so gut wie immer auf die Nachtzeit. So sind schöne Sonntage garantier –> Siehe Sonnenstunden. Lediglich im Juni kann es zu einer Zunahme der Regenfälle kommen.

 

Wirbelstürme auf den Malediven:

Die gefürchteten tropischen Wirbelstürme ziehen in den meisten Fällen an den Malediven vorbei. Während der Regenzeit kann es aber trotzdem zu heftigen Regenfällen und hohen Wellen kommen.

Beste Reisezeit Malediven

Die beste Reisezeit für Taucher und Schnorchler auf den Malediven:

Mitte Januar bis März ist die beste Reisezeit für das Schnorcheln und Tauchen auf den Malediven. Die Sicht ist gut und die See ruhig.

 

Die beste Reisezeit für Badeurlauber auf den Malediven:

Badeurlauber sollten ebenfalls im Zeitraum von Januar bis März auf die Malediven reisen. Es fällt kaum Regen und Stürme sind ebenso selten. Diese optimalen Bedingungen ermöglichen ohne weiteres auch Bootstouren und Ausflüge für Menschen die leicht Seekrank werden.

Mehr zur Seekrankheit hier

 

Die beste Reisezeit für Surfer auf den Malediven:

Surfer sollten im Zeitraum Mai bis Oktober auf die Malediven reisen. Dann herrschen optimale Bedingungen für das Windsurfen. Die durchschnittliche Windstärke liegt im Bereich 3-4.

 

Klimatabelle Malediven:

MonatTemp.MaxTemp.MinWassertemp.RegentageSonnenstd.Luftfeuchte in %Bemerkung
Jan.2923273775Hauptsaison
Feb.2923272775Hauptsaison
Mär.3124273775Ideale Reisezeit
Apr.3424282775Hohe Temp. Drückend
Mai3224286676Günstige Preise
Jun.30252815579Niederschläge
Jul.29252714677Kurze Gewitter
Aug.29242812677Mehrere Regentage
Sep.30252710676Höherer Wellengang
Okt.30242811780Drückend
Nov.3123276780Drückend
Dez.3022275782Hauptsaison

 

Fazit: Die beste Reisezeit für die Malediven ist je nach Aktivität unterschiedlich einzuordnen. Taucher, Schnorchler und Badeurlauber kommen in den Monaten Januar bis März auf ihre Kosten, Surfer dagegen von Mai bis Oktober.

Im allgemeinen kann das Klima aber als relativ stabil bezeichnet werden, was die Temperaturen angeht. Die Regenfälle beschränken sich meist auf die Abendstunden oder die Nacht, es kann aber auch durchaus vorkommen, dass es im August mehrere Tage hintereinander regnet. Wer zur Hochsaison (Dez./Jan.) auf die Malediven reisen möchte, sollte definitiv rechtzeitig buchen. Die Unterkünfte sind in der Zeit um den Jahreswechsel meist restlos ausgebucht.

Wer es günstig mag, fasst den Zeitraum von Mai bis Oktober ins Auge. Dann beginnt die Regenzeit und das Preisniveau ist deutlich günstiger als sonst.

 


Teilen Sie das doch mit Interessierten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen